Drifter Haufen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Orden des Heiligen Hueters.svg   Wappen Bannstrahl.svg   Wappen Mittelreich.svg   Wappen Mittelreich.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Wappen Mittelreich.svg   Huegelkoenig.gif   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Golgariten.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Grafschaft Wengenholm.svg   Wappen blanko.svg   Wappen-Drift.svg   Wappen-Drift.svg   Wappen Haus Nadoret.svg   Wappen Haus Nadoret.svg   Wappen Haus Nadoret.svg   Eisenhuete.svg   Rohalssteg.gif   Sindelsaumer Garde.svg   Rohalssteg.gif   Wappen blanko.svg   Rohalssteg.gif   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Sindelsaumer Garde.svg   Birnbrosch.gif   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Angbar-Wappen.svg   Wappen blanko.svg   Spiesser.png   Wappen blanko.svg   Gortoscha mortomosch.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Kumpel.svg   … weitere Ergebnisse
Politik:
Besondere Mitglieder:
Besondere Verstorbene:
Militär:
Sollstärke:
50 - 100
Standort:
Waffengattung:
Leichtes Fußvolk
Erfahrung:
Unerfahren bis erfahren





Wir sind der Drifter Bauernhaufen - Heyah Heyoh
und wollen mit Tyrannen raufen - Heyah Heyoh

Beschreibung

Der Drifter Haufen – auch Drifter Bauernhaufen – ist die Landwehr der Baronie Drift.
Sie entstand 1040 BF aus Bauern, die wegen der hohen Abgaben gegen ihren Baron Narmur von Karma aufbegehrten und wurden unter Narmurs Nachfolger Brumil Wackerstock als Landwehr der Baronie übernommen.
Jeder Hof und jeder Handwerksbetrieb, der von freien Drifter Bürgern bewohnt wird, muss ab einer gewissen Größe, ein oder zwei Waffenfähige für die Landwehr stellen.
Die drifter Dörfer, sowie die beiden Märkte Durstein und Cirrenacker und die Stadt Drift unterhalten eigene, unterschiedlich große Landwehr-Rotten. Die einzelnen Rotten werden von "Rottmeistern" angeführt und halten eigenständig Übungen ab. Die meisten Rotten machen das auch relativ häufig, zwischen einmal die Woche und einmal im Mond. Meist übernehmen sie auch Aufgaben, für die anderorts Büttel oder Gardisten zuständig wären. Wohl einzigartig am Drifter Haufen ist, dass sie ihre Hauptleute ( "Rottmeister" in den Dörfern und Siedlungen, sowie einen "Landweibel" für die Baronie) selbst wählen.
In Ermangelung von Wappenröcken und Uniformen, hat sich eine Getreideähre im Hutband, oder anderswo an der Kleidung getragen als Erkennungszeichen eingebürgert. An Waffen steht dem Bauernhaufen ein breites Arsenal an Spießen, Streitkolben, Äxten und Hämmern, sowie einige Armbrüste zur Verfügung, für dessen Pflege jedes Mitglied selbst verantwortlich ist. Die Rotte aus Eberstett richten zudem Schetzenschröter zum Kampf ab.



Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Wappen:
DrifterHaufen.svg
Mitglied:
DrifterHaufen.svg
Bakkar der Dachs (Symbol Tsa-Kirche.svg990er Jahre BF)
alternder Dorfschulze

Verstorbene Mitglieder

Wappen:
DrifterHaufen.svg
Mitglied:
DrifterHaufen.svg
Karine Zarabas (Symbol Tsa-Kirche.svg1003 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRah 1040 BF)
Anführerin der Aufständischen in Drift
Wappen:
DrifterHaufen.svg
Mitglied:
DrifterHaufen.svg
Morena Breitschuh (Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF-Symbol Boron-Kirche.svg28. Ron 1041 BF)
Anführerin der Aufständischen in Drift

Chronik

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Nebenakteur(e)

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Gegen die Weisung des Fürsten
Koscher Truppen überschreiten die Grenze zu Garetien
Kosch-Kurier 65, Hes 1043 BF / Autor(en): Brumil, Geron

1041 BF

Drift.gif Eine harte Nuss
Die Belagerung von Durstein dauert an.
Zeit: Mitte Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Gnade vor Recht
Narmur befiehlt den Generalangriff.
Zeit: 29. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Ein Fähnlein steht im Walde
Die Drifter Garde jagt noch immer Aufständische im Rabenforst.
Zeit: 21. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Josper
Drift.gif Ein doppelter Hinterhalt
Es kommt zu gleich zwei Hinterhalten
Zeit: 19. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Josper
Drift.gif Frühstück im Wald
Josper von Kemlar jagt Aufständische im Wald.
Zeit: 18. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Josper
Drift.gif Uralte Steine
Die Yassburg wird bestürmt.
Zeit: 17. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Josper, Geron
Drift.gif Im Zwinger
Es kommt zu konfusen Kämpfen im Inneren der Yassburg.
Zeit: 17. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron

Erwähnungen

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Der neue Herr an der Zwergenpforte
Baron Wackerstock hält Rückblick über zwei Jahre im Amt.
Kosch-Kurier 64, Eff 1043 BF / Autor(en): Brumil

1042 BF

Wappen blanko.svg Am großen Fluss
Jopser trifft sich mit der Stadtvögtin in Drift und mit Hakan in Nadoret um über die Zukunft der Alttreuen zu sprechen.
Zeit: Pra 1042 BF / Autor(en): Josper

1041 BF

Wappen blanko.svg Lehenstreue
Der neue Baron Brumil nimmt Josper den Lehenseid ab.
Zeit: Per 1041 BF / Autor(en): Josper
Drift.gif Victrix causa deis placuit
Narmur wird verraten und findet sein Ende.
Zeit: 30. Ron 1041 BF / Autor(en): Geron
Drift.gif Flucht!
Die Überlebenden fliehen um ihr Leben.
Zeit: 29. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Die Schlacht bei Unwynfurt II
Die Schlacht findet ihr Ende.
Zeit: 28. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
… weitere Ergebnisse

Wehrhaftigkeit:

Kriegswesen im Kosch  | Rondra  | Rittertum  | Trutzritter  | Heldenzeit  | Provinztruppen  | Wehrmeister | Schlachten  | Fehden & Zwiste  | Fürstenfrieden  | Kriegsartikel  | Landwacht  | Ersatzgeld  | Waffen  | Belagerung  | Burgen und Schlösser