Bärenfanger Bergjäger

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Orden des Heiligen Hueters.svg   Wappen Bannstrahl.svg   Wappen Mittelreich.svg   Wappen Mittelreich.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Wappen Mittelreich.svg   Huegelkoenig.gif   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Golgariten.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Grafschaft Wengenholm.svg   Wappen blanko.svg   Wappen-Drift.svg   Wappen-Drift.svg   Wappen Haus Nadoret.svg   Wappen Haus Nadoret.svg   Wappen Haus Nadoret.svg   Eisenhuete.svg   Rohalssteg.gif   Sindelsaumer Garde.svg   Rohalssteg.gif   Wappen blanko.svg   Rohalssteg.gif   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Sindelsaumer Garde.svg   Birnbrosch.gif   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Angbar-Wappen.svg   Wappen blanko.svg   Spiesser.png   Wappen blanko.svg   Gortoscha mortomosch.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Kumpel.svg   … weitere Ergebnisse
Politik:
Besondere Mitglieder:
Militär:
Sollstärke:
30
Standort:
Waffengattung:
Schützen





Beschreibung

Gründung

Nachdem das Bärenfanger Bergbanner im Heerzug gegen den Reichsverräter schwere Verluste erlitt und praktisch zerschlagen wurde, reifte in Erzbart von Drabenburg im Phex 1041 BF die Idee für eine neue Landwehr. Diese sollte die Sicherheit in der Baronie verstärken.

Im Rahja 1042 waren die Ideen bereits soweit gediehen, dass erste Rekrutierungen vorgenommen wurden.

Organisationsstruktur

Der Baron von Bärenfang forderte seine Vasallen in seinen Lehen auf, jeweils eine Rotte für die Bergjäger auszuheben.

Die Junkerinnen und Junker führen diese Rotten an und sorgen auch für ihre Stellvertreter.

Hauptmann der Bärenfanger Bergjäger ist Baron Erzbart von Drabenburg.

Seinen Stellvertreter hat er bisher nicht benannt.

Das Bärenfänger Schützenlied

Trotz einiger kritischer Stimmen, dass die Wehr ein neues Lied benötige, sprache sich Erzbart dafür aus, das alte und bekannte Bergbannerlied als Hymne seiner neuen Landwehr zu nutzen.

Seit der Gründung der Jäger hört man dieses Lied, nach einigen Jahren des Verstummens, wieder öfter in den Orten und Gasthäusern der Baronie.

Text und Melodie



Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Haus Zwietrutz.svg
Grimm zu Zwietrutz (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Eff 1005 BF)
Ansehnlicher Ritter, getrieben vom Wunsch, sein Lehen zu stärken
Ritter zu Zwietrutz (seit Phe 1041 BF)

Chronik

Briefspieltexte

Als Nebenakteur(e)

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Zwergenaufstand?
Angroschim pochen auf Einhaltung der Lex Zwergia
Kosch-Kurier 68, Eff 1044 BF / Autor(en): Korkron

Erwähnungen

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Bärenfanger Bezifferung
Im Zwiegespräch mit Vögtin Grothissa Götnisch
Kosch-Kurier 71, Rah 1044 BF / Autor(en): Korkron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Bärenfanger Bezifferung
Im Zwiegespräch mit Vögtin Grothissa Götnisch
Kosch-Kurier 71, Ing 1044 BF / Autor(en): Korkron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Hornbärenhilfe
Audienz beim Fürsten
Zeit: 11. Per 1044 BF / Autor(en): Korkron

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Bärenfang rüstet auf
Baron Erzbart plant Aufstellung eines eigenen Banners
Kosch-Kurier 63, Rah 1042 BF / Autor(en): Korkron

Wehrhaftigkeit:

Kriegswesen im Kosch  | Rondra  | Rittertum  | Trutzritter  | Heldenzeit  | Provinztruppen  | Wehrmeister | Schlachten  | Fehden & Zwiste  | Fürstenfrieden  | Kriegsartikel  | Landwacht  | Ersatzgeld  | Waffen  | Belagerung  | Burgen und Schlösser