Erzbärte

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Orden des Heiligen Hueters.svg   Wappen blanko.svg   Keilerorden Orden.svg   Symbol Weiße Gilde.svg   Wappen Bannstrahl.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Falkenritter Orden.svg   Symbol Graue Gilde.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Symbol Schwarze Gilde.svg   Symbol Druiden.svg   Symbol Druiden.svg   Hanghasenjagd Orden.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Golgariten.svg   Symbol Boron-Kirche.svg   Symbol Boron-Kirche.svg   Wappen Noioniten.svg   Wappen Dreischwesternorden.svg   Symbol Peraine-Kirche.svg   Symbol Travia-Kirche.svg   Wappen Draconiter.svg   Symbol Peraine-Kirche.svg   Symbol Weiße Gilde.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Symbol Phex-Kirche.svg   Symbol Phex-Kirche.svg   
Neueste Briefspieltexte:
Politik:
Militär:





Beschreibung

Die zahlenmässig stärkste Gruppe und auch die tonangehbebende in den Stählernen Hallen von Lûr sind die erzkonservativen Erzzwerge. Diese traditionsbewussten Zwerge predigen eine Rückkehr zu alten Werten und finden daher stets reichlich Kritik für die Vorschläge der Tüftler.

Quellen

Offizielles


Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Erwähnungen

1033 BF

SindelsaumHaus.gif Die Erben des Ambros
Pergrim von Sindelsaum geht in den Stählernen Hallen von Lur in die Lehre.
Zeit: Frühling 1033 BF / Autor(en): Geron

Wehrhaftigkeit:

Kriegswesen im Kosch  | Rondra  | Rittertum  | Trutzritter  | Heldenzeit  | Provinztruppen  | Wehrmeister | Schlachten  | Fehden & Zwiste  | Fürstenfrieden  | Kriegsartikel  | Landwacht  | Ersatzgeld  | Waffen  | Belagerung  | Burgen und Schlösser