Arzcorn

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Vorlage:Vasallensumme“ ist keine Zahl.

Burg.svg   Hof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Wappen blanko.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Gebaeude.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Wappen blanko.svg   Gutshof.svg   Gutshof.svg   Burg.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Politik:
Einwohner:
Vorlage:Vasallensumme (100% Zwerge)
Kultur:
Religion:
Angrosch
Besonderheiten:
Bergwacht des Rogmarog des Hügelvolkes
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-14(Heg)


Beschreibung

In den Fels getriebener Zwergenort, vor allem für seine Bienenzüchter und daraus resultierend seinen Honig und Wachskerzen bekannt. Der hier hergestellte Honig heißt nicht umsonst "Bienengold", ist er doch nicht gerade billig.


Quellen

Inoffizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen blanko.svg Kos-I-14(Heg) Arzcorn Edlenkrone.svg

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Fürstenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Erwähnungen

1033 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Auf dem Grevensteig, Teil II
Von Uztrutz nach Fünfbrunnen
Kosch-Kurier 52, Tsa 1033 BF