Angenwehr

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
15
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Angenwehr (15 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-II-02(Heg)



Beschreibung

Firntrutz auf einer Feldzugskarte 1033

Der Wehrturm "Angenwehr" ist Sitz des Hauses Angenfurten. Es bewacht die Furt über die Ange und liegt im Dorf Angenfurten.



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Angenfurten.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Wengenholm.svg
Dania von Angenfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Bor 1015 BF)
jüngere Zwillingsschwester
Ritterin zu Angenfurten (seit 1021 BF)
Familie:
Wappen Haus Alrichsbaum.svg
Binsbart von Alrichsbaum (Symbol Tsa-Kirche.svg1018 BF)
Sohn eines Vogelfreien
Familie:
Wappen Haus Angenfurten.svg
Mechtessa von Angenfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg1041 BF)
Erbin von Angenfurten
Familie:
Wappen Haus Angenfurten.svg
Wenzel von Angenfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg1043 BF)
zweitgeborenes Kind
Familie:
Wappen Haus Angenfurten.svg
Hakan von Angenfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Tra 1045 BF)
drittgeborenes Kind

Historische Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Angenfurten.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Wengenholm.svg
Vieska von Angenfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Bor 1015 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRah 1039 BF)
ältere Zwillingsschwester
Ritterin zu Angenfurten (unbekannt bis 1039 BF)
Familie:
Wappen Haus Libellensee.svg
Edorian von Libellensee (Symbol Tsa-Kirche.svg983 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF)
Vogt zu Angenfurten
Vogt zu Angenfurten (1021 BF bis 1027 BF)
Familie:
Wappen Haus Angenfurten.svg
Cella von Angenfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg990 BF-Symbol Boron-Kirche.svg21. Ing 1021 BF)
tapfere Ritterin
Ritterin zu Angenfurten (unbekannt bis 21. Ing 1021 BF)

Chronik