Kehrenstein

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Binge.svg   Hof.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Binge.svg   Markt.svg   Dorf.svg   Markt.svg   Gutshof.svg   Wappen Golgariten.svg   Stadt.svg   Wappen blanko.svg   Burg.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Wappen-Westbuehl.png   

Politik:
Einwohner:
60
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Thûrau (15 EW)
Schreine:
Peraine
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-11(Heg)
Gutshof.svg   



Beschreibung

An einem Seitenarm der Thûr liegt das Dörfchen Kehrenstein im Erberswald, das nur wegen der hier gefundenen Handschrift einer Ballade aus sehr alten Tagen, der Kehren­stein-Ballade, bekannt ist, denn ansonsten scheint der Ort die Zeit zu verschlafen.

Am Rand des Dorfes liegt der Gutshof der Herrin von Thûrau.

Tempel



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Thurau - Gutshof am Grenzfluss Thûr (15 Einwohner)

Bedeutende Personen

Niederadel

Bergunde von Thûrau (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF)
keine Ritterin

Historische Personen

Chronik

Briefspieltexte

Erwähnungen

1041 BF

Drift.gif Ein Fähnlein steht im Walde
Die Drifter Garde jagt noch immer Aufständische im Rabenforst.
Zeit: 21. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Josper
Drift.gif Bei Nacht und Nebel II
Alvide und Brumil beraten sich.
Zeit: 16. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron