Birkendamm

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Burg.svg   Hof.svg   Markt.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Magierturm.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   
Politik:
Obrigkeit:
Einwohner:
13
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Birkendamm (13 EW)
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
Bastion gegen den Moorbrücker Sumpf
Briefspiel:
Ansprechpartner:
mehrere (ehemals) bespielte Unterlehen
Kennziffer:
Kos-III-05
Hof.svg   



Beschreibung

Baron Darian Grantel von Grantelweiher ließ etwa ab 1018 BF einige Meilen nordöstlich von Grantelweiher - auf halbem Weg am Damm zwischen Grantelweiher und Moorbrück die Bastion errichten. Die einfache Wehranlage besteht aus wenig mehr als einem Steinwall und einem quaderförmigen Bergfried. Die ursprünglich errichteten Fachwerkbauten begannen schon während des Baus zu vermodern, so dass heute nurmehr morsche Pfähle von der Macht des angrenzenden Moorbrücker Sumpfes künden.

Baron Darian wollte den Weiterbau der Burg lange nicht aufgeben, verschuldete sich, bis er schließlich resignierte.

Sein Nachfolger Vogt Morwald Gerling hat im Phexmond 1032 das alte Gemäuer wieder bezogen, um hier seinerseits einen Stützpunkt im Kampf gegen den verfluchten Sumpf zu begründen.


Persönlichkeiten



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Morwald Gerling (Symbol Tsa-Kirche.svg980 BF)
exzellenter Diplomat
Vogt von Moorbrück (seit 1032 BF)
Gerling.jpg

Sonstige

Devota Lichterlohe (Symbol Tsa-Kirche.svg1010 BF)
Secretaria

Historische Personen

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Sommerschnupfen
Ein Sommerschnupfen und ein erster Entwässerungsgraben.
Zeit: Pra 1043 BF / Autor(en): Geron

1033 BF

Moorbrueck.gif Anfang Phex auf Burg Birkendamm
Vogt Morwald fasst einen Plan.
Zeit: Anfang Phe 1033 BF / Autor(en): BorkvonBorking

1032 BF

KargenLand.gif Aktion Siedlungsplatz I
Der Siedlungsplatz wird erschlossen
Zeit: Frühling 1032 BF / Autor(en): Kunar
Moorbrueck.gif 14. Phex 1032 BF
Die Siedler reisen zum zweiten Standort weiter.
Zeit: 14. Phe 1032 BF / Autor(en): NadusPG, RobanGrobhand
Moorbrueck.gif 13. Phex 1032 BF
Die Siedler bereiten ihren Aufbruch vor.
Zeit: 13. Phe 1032 BF / Autor(en): Rainfried, BorkvonBorking, NadusPG, Blauendorn, RobanGrobhand, Kunar
Moorbrueck.gif Aufbruch und Ankunft der Siedler
Die Neufarnhainer Siedler brechen auf
Zeit: 12. Phe 1032 BF / Autor(en): BorkvonBorking
Moorbrueck.gif Burg Birkendamm
Die Siedler treffen auf Birkendamm ein.
Zeit: Phe 1032 BF / Autor(en): Rainfried, BorkvonBorking, NadusPG, Blauendorn, RobanGrobhand, Kunar
Moorbrueck.gif Auf dem Damm
Birkendamm ist fast erreicht.
Zeit: Phe 1032 BF / Autor(en): NadusPG, Blauendorn, Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Moorbrück verschlingt seinen Baron
Baron Darian im verwunschenen Sumpf umgekommen — Fürst Blasius setzt ein Zeichen
Kosch-Kurier 49, Eff 1032 BF / Autor(en): Blauendorn

Erwähnungen

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Schwitzbäder und gute Kräuter
Vogt Gerling sucht Heilung in Gôrmel
Kosch-Kurier 65, Hes 1043 BF / Autor(en): Brumil

1041 BF

Moorbrueck.gif Neuvaloor
Neuvaloor zeigt sich von seiner besten Seite
Zeit: Ing 1041 BF / Autor(en): Kunar

1034 BF

Grobhand.gif Neues für Hohenbirn
Eine wichtige Neuigkeit erreicht das Haus Grobhand
Zeit: Eff 1034 BF / Autor(en): RobanGrobhand
Borking.gif Schatten über Neufarnhain
Ein Unheil braut sich in Neufarnhain zusammen
Zeit: 21. Pra 1034 BF / Autor(en): BorkvonBorking

1033 BF

Moorbrueck.gif Ende
Die Ereignisse kommen zu einem Ende.
Zeit: 18. Phe 1033 BF / Autor(en): Rainfried, BorkvonBorking, NadusPG, RobanGrobhand, Kunar

1032 BF

Moorbrueck.gif Aufbau der Siedlung unter Beobachtung
Die Neufarnhainer werkeln fleißig an ihrer Siedlung
Zeit: 28. Ing 1032 BF / Autor(en): BorkvonBorking
… weitere Ergebnisse