Lorthax Sohn des Loin

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Lorthax Sohn des Loin
Stand und Lehen:
Stand:
Ingerimm-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
305 Jahre
Tsatag:
740 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
einer der Stellvertreter der Hüterin der Flamme
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Lorthax Sohn des Loin ist einer der beiden traditionell hügelzwergischen Stellvertreter der Hüterin der Flamme. Als Träger des Steins ist er unter anderem für die Verwahrung von Ingerimms göttlichem Artefakt in Angbar verantwortlich. Anders als sein Kollege Ibralosch Sohn des Igen zählt Lorthax eher zu den fortschrittlicheren Kräften in der Ingerimmkirche.

Quellen

Offizielles

Inoffizielles


Ahnen und Kinder

Vater von Lorthax Sohn des Loin Mutter von Lorthax Sohn des Loin
Symbol Ingerimm-Kirche.svg Bild blanko.svg Symbol Ingerimm-Kirche.svg
Lorthax Sohn des Loin
Symbol Tsa-Kirche.svg740 BF

Chronik

Symbol Ingerimm-Kirche.svg 740 BF:
Geburt von Lorthax Sohn des Loin .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1041 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Des Fürsten letzte Reise
Fürst Blasius verstirbt
Zeit: Bor 1041 BF / Autor(en): Kordan

1036 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Heimstein & Heimlingstrunk
Koscher Kultur
Kosch-Kurier 58, Tra 1036 BF / Autor(en): Kordan
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Fürstinmutter vergiftet!
Erzschurkin Charissia triumphiert
Kosch-Kurier 58, Tra 1036 BF / Autor(en): Kordan