Hardulf von Ödenhof

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 962 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 8. Bor 1043 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Hardulf von Ödenhof
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
81 Jahre
Tsatag:
962 BF
Borontag:
8. Bor 1043 BF
Familie:
Geschwister:
Reto (Symbol Tsa-Kirche.svg960 BF), Hardulf (Symbol Tsa-Kirche.svg962 BF-Symbol Boron-Kirche.svg8. Bor 1043 BF), Samiya (Symbol Tsa-Kirche.svg965 BF-Symbol Boron-Kirche.svg21. Ing 1021 BF), Willan (Symbol Tsa-Kirche.svg986 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
nüchterner Hauptmann der Schlachtreiter
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Nüchterner Hauptmann der Schlachtreiter, skeptisch gegenüber gefühlsgeleiteten Recken wie Beregon von Bodrin.

Kämpfte noch in der Schlacht gegen den Alagrimm in Angbar und nahm am 2. Feldzug im Wengenholm an der Seite Prinz Ansholds teil.

Im Winter 1043 sanft entschlafen und mit allen Ehren in Angbar bestattet.


Quellen

Inoffizielles


Ahnen und Kinder

Vater von Halmar und Firntraut von Ödenhof Mutter von Halmar und Firntraut von Ödenhof
(1 Geschwister) Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Halmar von Ödenhof
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Jhd. BF
Symbol Boron-Kirche.svg1010 BF
Mutter von Reto, Hardulf, Samiya und Willan von Ödenhof
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Fuerstentum Kosch.svg
Hardulf von Ödenhof
Symbol Tsa-Kirche.svg962 BF
Symbol Boron-Kirche.svg8. Bor 1043 BF
(3 Geschwister)

Chronik

Wappen blanko.svg 962 BF:
Geburt von Hardulf von Ödenhof .

Wappen blanko.svg 8. Bor 1043 BF:
Tod von Hardulf von Ödenhof .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Zu Rondra gegangen
Hardulf von Ödenhof entschlafen
Kosch-Kurier 66, Fir 1043 BF / Autor(en): Kordan, Fs

Als Nebendarsteller

1033 BF

Wengenholm.gif Der Tanz beginnt
Das Koscher Heer zieht gen Norden.
Zeit: Frühling 1033 BF / Autor(en): Geron

1028 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Stadt in Flammen
Plünderung und Mord in Angbars Straßen
Kosch-Kurier 38, Pra 1028 BF / Autor(en): Blauendorn
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Ruhe vor dem Sturm
Angbar zwischen Furcht und Trotz
Kosch-Kurier 38, Pra 1028 BF / Autor(en): Wolfhardt, Blauendorn

1020 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Baron Beregon spricht voll Mut und Tatendrang
Der Drakfolder Baron besucht den Fürstenhof.
Kosch-Kurier 17, Hes 1020 BF