Sephira Birninger

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Hesinde-Kirche.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Sephira Birninger
Andere Namen:
Rogolan-S.gifRogolan-E.gifRogolan-P.gifRogolan-H.gifRogolan-I.gifRogolan-R.gifRogolan-A.gif
Stand und Lehen:
Stand:
Hesinde-Geweihte
Ämter und Würden:
Ämter:
Tempelvorsteherin zu Salmingen (seit 1031 BF)
Daten:
Alter:
59 Jahre
Tsatag:
986 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
gelehrte Vorsteherin des Salminger Hesindetempels
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Hesinde-Kirche.svg
Tempelvorsteherin zu Salmingen
Siopan von Salmingen
Tempelvorsteher unbekannt-1027 BF
Wappen blanko.svg
Sephira Birninger
Tempelvorsteherin seit 1031 BF
Wappen blanko.svg


Beschreibung

1031 übernahm Sephira Birninger die Leitung des Hesindetempels zu Salmingen von Siopan von Salmingen. Sephira hatte den Tempel bereits im Vorfeld komissarisch geführt und so ist es wenig verwunderlich, dass sie ihre Aufgabe umsichtig und zur Zufriedenheit der Kirche erfüllt. Kirchenintern ist sie den Pastori zuzuordnen. Eine Einstellung, die sie mit der größten Förderin des Tempels, Frylinde von Salmingen, teilt.



Ahnen und Kinder

Vater von Sephira Birninger Mutter von Sephira Birninger
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Sephira Birninger
Symbol Tsa-Kirche.svg986 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 986 BF:
Geburt von Sephira Birninger .

Wappen Hesinde-Kirche.svg 1031 BF:
Sephira Birninger wird Tempelvorsteherin zu Salmingen.

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1038 BF

Symbol Hesinde-Kirche.svg Zitatereigen
Siopans Leben in Zitaten
Zeit: Ing 1038 BF / Autor(en): BB

Als Nebendarsteller

1038 BF

Symbol Hesinde-Kirche.svg Seine letzte Seite
Siopan von Salmingen tritt seine letzte Reise an
Zeit: 18. Per 1038 BF / Autor(en): BB

1032 BF

Wappen Haus Salmingen.svg Der Vertrag
Der Vertrag wird aufgesetzt.
Zeit: 13. Tra 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter
Wappen Haus Salmingen.svg Endlich Ruhe
Die Gemüter beruhigen sich etwas.
Zeit: 13. Tra 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter, Geron
Wappen Haus Salmingen.svg Auf Burg Salmingen
Das Haus Salmingen ruft zu einem großen Rat.
Zeit: 12. Tra 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Eine Brücke über den Kosch
Von der Hochzeit der Häuser Salmingen-Sturmfels und Leihenhof
Kosch-Kurier 49, Eff 1032 BF / Autor(en): Galebquell, Reichskammerrichter

1031 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Am Rande notiert
Notizen von den Festspielen.
Kosch-Kurier 48, Per 1031 BF
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Göttergefällige Erkenntnisse
Erkenntnisse aus den Hesindefestspielen.
Kosch-Kurier 48, Per 1031 BF
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Hesindefestspiele zu Salmingen
Ein Überblick der Ereignisse
Kosch-Kurier 48, Per 1031 BF / Autor(en): Wolfhardt

Erwähnungen

1036 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Vergnügen oder Geheimauftrag?
Was vier Edelleute in die Neue Bastey führte
Kosch-Kurier 56, Per 1036 BF / Autor(en): Kordan

1032 BF

Wappen Herzogtum Nordmarken.svg Die Wahl der Mittel
Die Verbündeten sind sich uneinig über die Wahl der Mittel.
Zeit: Bor 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter, Geron
Wappen Haus Salmingen.svg Reaktionen des Adels
Die Reaktionen fallen gemischt aus.
Zeit: 13. Tra 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter, Geron
Wappen Haus Salmingen.svg Der zweite Tag
Es geht etwas langsamer weiter.
Zeit: 13. Tra 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter
Wappen Haus Salmingen.svg Wie viele können wir aufbieten?
Die Truppen werden aufgeboten.
Zeit: 12. Tra 1032 BF / Autor(en): Reichskammerrichter, Geron