Rondralieb von der Wiesen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Stadt.svg Ferdok Stadt.svg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Rondralieb von der Wiesen
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Militärische Ränge:
Daten:
Alter:
über 0 Jahre
Tsatag:
11. Jhd. BF
Familie:
Geschwister:
Wolfhardt (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tra 995 BF), Halmdahl (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Eff 1000 BF), Rondralieb (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Jhd. BF), Bernhelm (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Jhd. BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Schwester Barons Wolfhardt von der Wiesen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Schwester des Barons Wolfhardt von der Wiesen, Reiterin der Ferdoker Garde.



Ahnen und Kinder

Hardubrandt von der Wiesen Gerlinde von Tarnelfurt
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Mittelreich.svg
Rondralieb von der Wiesen
Symbol Tsa-Kirche.svg11. Jhd. BF
(3 Geschwister)

Chronik

Wappen blanko.svg 11. Jhd. BF:
Geburt von Rondralieb von der Wiesen .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1036 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Mit Vers und Reimen wohl verziert
Das „Dotterhaus“ zu Oberangbar
Kosch-Kurier 57, Tra 1036 BF / Autor(en): Wolfhardt

1035 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Duell mit dem Bösen?
Gespenstische Umtriebe auf der Harschenheide
Kosch-Kurier 55, Ron 1035 BF / Autor(en): Wolfhardt

1033 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Hoch lebe Prinz Erlan!
Große Festlichkeiten zum ersten Tsatag des Fürstenenkels
Kosch-Kurier 52, Tsa 1033 BF / Autor(en): Blauendorn
Wengenholm.gif Nach Angbar - und dann nach Wengenholm!
Auch Wolfhardt von der Wiesen bricht zur Heerschau auf.
Zeit: Sommer am Anfang 1033 BF / Autor(en): Wolfhardt