Emergunde von Hirschingen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Emergunde Iralda Rondriane von Hirschingen
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Ritterin (bis 1032 BF Leibknappin des Fürsten), Baronsgemahlin zu Bärenklamm seit 1034
Daten:
Alter:
34 Jahre
Tsatag:
1011 BF
Familie:
Ausbildung:
War Knappe bei:
Erscheinung:
Augen:
leuchtend braun
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
sehr ehrgeizige, mutige Kriegerin
Freunde:
Blasius von Falkenhag (Patenkind), Halmbart von Herbonia (Knappschaftskamerad)
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Die jüngste Schwester des fürstlichen Stallmeisters Grantel von Hirschingen. Nichts wurmte die schöne Frau mehr, als dass sie nicht in Angbar war, als der Alagrimm über die Stadt herfiel. Obwohl zwei ihrer damaligen Mitknappen in der Schlacht den Tod fanden und ein dritter von den Flammen grausam entstellt wurde, verzeiht es Emergunde ihrer Mutter – bei der sie zu jener Zeit zu Besuch weilte – nicht, dass diese ihr die Kunde von dem bevorstehenden Angriff verschwiegen hatte. Sonst wäre Emergunde gewiss selbst so rasch es ging von Nadoret aus nach Angbar geritten. Weil sie dies als Schmach betrachtet, versucht sie ihr "Versagen" durch doppelten Eifer wettzumachen.

Endes des Jahres 1032 erhielt Emergunde ihren Ritterschlag und ehelichte sogleich Gerbald von Borking, den ältesten Sohn und Erben des Junkers von Borking, dem sie in die Baronie Bärenklamm folgte.




Ahnen und Kinder

Firutin von Hirschingen Mutter von Algunde, Arbel, Grantel, Emergunde und Iralda von Hirschingen
Wappen Haus Hirschingen.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Emergunde Iralda Rondriane von Hirschingen
Symbol Tsa-Kirche.svg1011 BF
(4 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Hirschingen.svg 1011 BF:
Geburt von Emergunde von Hirschingen .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1033 BF

Wengenholm.gif Ein Nachzügler
Auch die Borkings brechen auf.
Zeit: Sommer am Anfang 1033 BF / Autor(en): BorkvonBorking
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein Festtag im Zeichen der Rahja
Verbindung der Häuser Hirschingen und Borking
Kosch-Kurier 51, Pra 1033 BF / Autor(en): BorkvonBorking

1032 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Was wurde eigentlich aus...?
Vom Schicksal bekannter Persönlichkeiten
Kosch-Kurier 50, Rah 1032 BF / Autor(en): BB, Fs, Blauendorn

1031 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein glücklicher Vater und ein neuer Blasius
Neuer Erbe im Hause Falkenhag geboren
Kosch-Kurier 48, Per 1031 BF / Autor(en): Geron
Fuerstenhort.gif Der verratene Brief
Ein verratener Brief sorgt für Unruhe.
Zeit: 1031 BF / Autor(en): Fs

1030 BF

Fuerstenhort.gif Der Anfang vieler Jahre
Die Knappen erreichen den Fürstenhof.
Zeit: 1030 BF / Autor(en): Fs, Blauendorn, Geron

Erwähnungen

1033 BF

Moorbrueck.gif Angbar in Flammen
Edelbrecht erlebt eine furchtbare Vision.
Zeit: 18. Phe 1033 BF / Autor(en): BorkvonBorking

1032 BF

Moorbrueck.gif Abschluss des Jahres 1032 BF
Das erste Jahr findet sein Ende
Zeit: 10. Rah 1032 BF / Autor(en): BorkvonBorking