Ontho Goldmund von Koschtal

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Ontho Goldmund von Koschtal
Stand und Lehen:
Stand:
Hesinde-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
60 Jahre
Tsatag:
985 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Geweihter der Hesinde zu Angbar, Zwergenfreund, Mechanikus
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Der Hesindegeweihte gilt als hervorragender Kenner der Mechanik und Freund der Zwerge. Teilt sein Wissen gerne, mag dafür aber eine Gegenleistung einfordern.


Wer den freundlichen Mann so sieht, wird kaum vermuten, dass er einem leibhaftigen Verschwörerbaron entstammt. Sein ungleicher Vater Belch Goldmund von Koschtal wurde im Jahr 989 BF als falscher Baron von Koschtal abgesetzt und entrechtet. Die streckenweise düstere Familiengeschichte scheint eine der wenigen Wissensgebiete zu sein, die Ontho bislang lieber verdrängen als erforschen möchte. Ontho beteiligte sich 1039 BF am Heerzug gegen Haffax.


Quellen

Offizielles


Ahnen und Kinder

Vater von Belch Goldmund von Koschtal Mutter von Belch Goldmund von Koschtal
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Belch Goldmund von Koschtal
Symbol Tsa-Kirche.svg960 BF
Mutter von Ontho Goldmund von Koschtal
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Ontho Goldmund von Koschtal
Symbol Tsa-Kirche.svg985 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 985 BF:
Geburt von Ontho Goldmund von Koschtal .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

Erwähnungen