Himrig Sohn des Xorig

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Himrig Sohn des Xorig
Titulatur:
Greve
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
377 Jahre
Tsatag:
668 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
fürstlicher Registrargreve
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Der angemessene verschrobene Himrig hütet die Geschlechterstammtafeln der koscher Edlen (und ihrer außerkoscher Verwandtschaft) im berühmten Fürstlichen Adelsarchiv in der Zitadelle zu Angbar und erblickt deshalb nur selten das Tageslicht.


Quellen

Offizielles

Inoffizielles



Ahnen und Kinder

Vater von Himrig Sohn des Xorig Mutter von Himrig Sohn des Xorig
Initial-G.gif Bild blanko.svg Initial-G.gif
Himrig Sohn des Xorig
Symbol Tsa-Kirche.svg668 BF

Chronik

Initial-G.gif 668 BF:
Geburt von Himrig Sohn des Xorig .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Haus Schafssturz bleibt wacker
Das Haus Schafssturz ersucht um ein neues Motto
Kosch-Kurier 66, Tsa 1043 BF / Autor(en): Kordan

1031 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein glücklicher Vater und ein neuer Blasius
Neuer Erbe im Hause Falkenhag geboren
Kosch-Kurier 48, Per 1031 BF / Autor(en): Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Adel unterm Eberbanner
Von der Herkunft der blaublütigen Häuser im Kosch
Kosch-Kurier 47, Tsa 1031 BF

Erwähnungen

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Dämonen auf der Thalessia?
Fürst Anshold lädt zur Baduarsnacht
Kosch-Kurier 68, Eff 1044 BF / Autor(en): Wolfhardt

1034 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Auf dem Grevensteig, Teil IV
Von Koschtal nach Rhôndur
Kosch-Kurier 54, Phe 1034 BF

1032 BF

Zwischenwasser.gif Ankunft auf Pervalia
Auf Pervalia werden die nächsten Schritte erwogen.
Zeit: 1032 BF / Autor(en): Stordan, Bardostein, Korisande, Blauendorn, Geron, Kunar