Dahrendorf

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Burg.svg   Burg.svg   Burg.svg   Hof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Binge.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Ritter Urguluk von Dahrendorf zu Dahrendorf (seit unbekannt)
Einwohner:
20
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
kleiner Weiler
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-10(Heg)



Dieser Artikel handelt von dem Dorf Dahrendorf. Das gleichnamige Schloss findet sich unter Schloss Dahrendorf.

Beschreibung

Der Weiler Dahrendorf besteht aus gerade mal drei Familien, die ein kärgliches Dasein fristen. Hinzu kommen die häufigen Frondienste auf den Feldern des gleichnamigen Rittergutes, so dass die Dahrendorfer mit einem gewissen Neid auf die Bewohner anderer Dörfer blicken, die nur vom Baron selbst zur Fron herangezogen werden können. Die Familien leben von ein wenig Landwirtschaft, der Schafzucht und Korbflechterei. Unweit des Ortes liegt das prächtige Schloss Dahrendorf, Sitz des Ritters Urguluk von Dahrendorf.



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Wappen blanko.svg unbekannt:
Urguluk von Dahrendorf wird Ritter zu Dahrendorf.