Boroschbrodrom

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Vorlage:Vasallensumme“ ist keine Zahl.

Burg.svg   Burg.svg   Hof.svg   Stadt.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Bergkönigliche Bergwacht Boroschbrodrom
Politik:
Hauptort:
Egrâzim
Landschaft:
Berge:
Ambossberge
Kultur:
Religion:
Vor allem Angrosch
Besonderheiten:
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Melnte (325 EW)
Bedeutende Klöster und Tempel:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-06(Heg)
Binge.svg   


Beschreibung

Östliche Bergwacht von Tosch Mur.

Siedlungen


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Melnte - Zwergenmarkt mit geheimnisvoller Historie (325 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

Angroschtempel - Zentrum des Dorfes (1 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen blanko.svg Kos-III-06(Heg) Boroschbrodrom Edlenkrone.svg
Wappen blanko.svg Kos-III-06(Heg)(Heg) Melnte 325 Binge.svg
Tempel.svg   

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Fürstenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof