Boltansroden

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
150
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Gasthäuser:
Gasthaus mit Herberge
Kultur:
Religion:
vor allem Peraine
Handwerk:
Krämer, Händler für Ausrüstung, Bäcker, Schuster/Sattler, Schmied, Tischler, Zimmermann, Gerber/Kürschner, Papiermacher
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Kos-II-08-E1
Burg.svg   Tempel.svg   



Beschreibung

Boltansroden ist einer der jüngeren Orte der Geistmark. Er wurde etwa 900 BF von Baron Sighelm, genannt "Boltan", gegründet. Ursprünglich wurde er in Mitten des Waldes, welcher auch heute noch als verhext oder doch zumindest als schaurig und unheimlich gilt, angelegt. Über die Jahre hinweg wurde der Wald gerodet, um Land für das stetig wachsende Dorf und die Felder zu gewinnen.

Im Zentrum des Dorfes liegt der langgestreckte, längsovale Dorfplatz, der Anger. Auf diesem gemeinschaftlichem Grund liegen der Dorfbrunnen, das Gasthaus mit Herberge, die Schmiede und der Peraine-Tempel mit Gebeinfeld. Darum herum gruppieren sich die einzelnen Gehöfte, deren Felder teilweise recht weit vom Dorfkern entfernt liegen.

Tempel

Sehenswertes

Gastlichkeit

  • Gasthaus mit Herberge (billig und sauber zu solidem Preis)

Handel & Handwerk

Handel

  • Krämer (normal sortierte solide Qualität zu durchschnittlichen Preisen)
  • Händler für Ausrüstung (einfach sortiert und mäßig mit zusätzlichen Wucherpreisen)

Handwek

neben den typischen Holzfällern und Köhlern gibt es:

  • Bäcker (solide und durchschnittlich)
  • Schuster/Sattler (solide und billig)
  • Schmied (solide und billig)
  • Tischler (sehr gute Qualität zu lediglich durchschnittlichen Preisen)
  • Zimmermann (solide Arbeit zu sehr billigen Preisen)
  • Gerber/Kürschner (sehr gute Arbeit, durchschnittliche Preise)
  • Papiermacher (stellt außergewöhnlich gutes Büttenpapier her, aber teuer)

Spezialitäten

  • Rabenfelser Büttenpapier

Persönlichkeiten

  • Heilkundige (ein sehr guter Heilkundige zu durchschnittlichen Preisen)
  • Perainegeweihte, die vor allem den Frauen in der Stunde ihrer Niederkunft zur Seite steht, sich aber auch um Kranke und Verletzte kümmert

Umgebung

Westen
Wald
Norden
Wald
Osten
Wald, Storchsklausen
Süden
Wald, Moorbach



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Rabenfels - Burg inmitten des Gutes Boltansroden (30 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

Perainetempel - Dorftempel (0 Einwohner)

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Boltansroden.svg
Mitglied:
Wappen Fuerstentum Kosch.svg
Padora von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Phe 1015 BF)
jüngere Schwester Baronin Nales
Junkerin zu Boltansroden (seit Per 1042 BF)
Familie:
Wappen Haus Libellensee.svg
Elysea von Libellensee (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Pra 1027 BF)
Knappin von Padora von Boltansroden
Familie:
Wappen Haus Eichstein.svg
Alderan Nirwulf von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Pra 979 BF)
Direkt, lebenslustig und neugierig
Vogt von Boltansroden (seit 1037 BF)
Raul vom Pflögbaume (Symbol Tsa-Kirche.svg1015 BF)
Ritter
Familie:
Wappen Haus Boltansroden.svg
Alisanya von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Tsa 1044 BF)
zweites Kind von Padora von Boltansroden und Raul vom Pflögbaume
(weitere)

Historische Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Boltansroden.svg
Harika von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg1000 BF-Symbol Boron-Kirche.svg21. Ing 1021 BF)
In der Schlacht an der Trollpforte verstorbene Erstgeborene
Familie:
Wappen Haus Boltansroden.svg
Salira von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Phe 979 BF-Symbol Boron-Kirche.svg3. Hes 1037 BF)
Mutter Nales, über Jahrzwölfe Junkerin von Boltansroden
Junkerin zu Boltansroden (Rah 1015 BF bis Hes 1037 BF)
Familie:
Wappen Haus Boltansroden.svg
Larona von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 954 BF-Symbol Boron-Kirche.svgIng 1015 BF)
Junkerin zu Boltansroden
Junkerin zu Boltansroden (1000 BF bis Ing 1015 BF)
Familie:
Wappen Haus Rabenfeld.svg
Bosper von Rabenfeld (Symbol Tsa-Kirche.svg950er Jahre BF-Symbol Boron-Kirche.svg1010er Jahre BF)
Gatte der Junkerin Larona von Boltansroden

Chronik