Angwart Halmanger

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Stadt.svg Ferdok Stadt.svg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Mittelreich.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Angwart Halmanger
Stand und Lehen:
Stand:
Freie
Militärische Ränge:
Sonstiges:
Sappeur
Daten:
Alter:
32 Jahre
Tsatag:
1013 BF
Familie:
Hintergründe:
Charakter:
Armbrustschütze
Kurzbeschreibung:
zackiger Soldat
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Bei der Wiederaufstellung der Angbarer Sappeure im Peraine 1042 BF meldete sich der aus Hochfeld in Drakfold stammende Großbauernsohn. Er machte beim Waibel Grabosch Sohn des Grubosch einen so guten Eindruck, dass dieser ihm das Kommando überließ, wenn er selbst aus irgendeinem Grund nicht anwesend war.



Ahnen und Kinder

Vater von Angwart Halmanger Mutter von Angwart Halmanger
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Mittelreich.svg
Angwart Halmanger
Symbol Tsa-Kirche.svg1013 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 1013 BF:
Geburt von Angwart Halmanger .

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Am Wegesende
Eine Lanze der Angbarer Sappeure sucht Hilfe in Neuvaloor
Zeit: 25. Eff 1043 BF / Autor(en): Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Eine Lanze zu brechen
Eine Lanze der Angbarer Sappeure gerät im Sumpf in Gefahr
Zeit: 24. Eff 1043 BF / Autor(en): Kunar

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Zwergenschmiede
Die neue Lanze funktioniert als eine Einheit
Zeit: Mitte Ing 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Es geht voran
Die neue Lanze spielt sich ein
Zeit: Ende Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Aller Anfang ist schwer
Die neue Lanze legt los
Zeit: Mitte Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Eine neue Lanze
Ein Waibel begrüßt seine neuen Soldaten
Zeit: 9. Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Kunar