Wisbart von Hammerschlag

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 763 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 815 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Hammerschlag.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Wisbart von Hammerschlag
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Baron von Hammerschlag (unbekannt-815 BF)
Daten:
Alter:
52 Jahre
Tsatag:
763 BF
Borontag:
815 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
finsterer Wehrmeister
Besonderheiten:
wurde vergiftet
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Hammerschlag.gif
Wisbart von Hammerschlag
Baron unbekannt-815 BF
Eberstamm.gif
Siegfried Flusskrabbe
Baron 1009 BF-1022 BF
Wappen blanko.svg


Beschreibung

Kein strahlender Held war der Oberst-Rittmeister, vielmehr ein finsterer Ritter, der sich nicht scheute, unter Fürst Ontho vom Eberstamm (doch ohne dessen Wissen) seine eigene Verwandte, die Komtess Girte von Albenhus, seinen Söldlingen zum Vergnügen zu überlassen, und auf Befehl Fürstin Anglindes gegen die hungernden Angbarer mit Waffen vorging. Wer ihm schließlich Gift in den Weinbrand mischte, ist ungewiss.



Ahnen und Kinder

Vater von Wisbart von Hammerschlag Mutter von Wisbart von Hammerschlag
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Wisbart von Hammerschlag
Symbol Tsa-Kirche.svg763 BF
Symbol Boron-Kirche.svg815 BF

Chronik

Eberstamm.gif 763 BF:
Geburt von Wisbart von Hammerschlag .

Hammerschlag.gif unbekannt:
Wisbart von Hammerschlag wird Baron von Hammerschlag.

Eberstamm.gif 815 BF:
Tod von Wisbart von Hammerschlag .