Eichbart vom Hochfeld

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 985 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 23. Ing 1027 BF
Reichsstadt.svg Angbar Reichsstadt.svg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Eichbart vom Hochfeld
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
42 Jahre
Tsatag:
985 BF
Borontag:
23. Ing 1027 BF
Familie:
Geschwister:
Elwart (Symbol Tsa-Kirche.svg972 BF), Elwene (Symbol Tsa-Kirche.svg974 BF-Symbol Boron-Kirche.svg28. Pra 1012 BF), Eichbart (Symbol Tsa-Kirche.svg985 BF-Symbol Boron-Kirche.svg23. Ing 1027 BF)
Kinder:
Arn (Symbol Tsa-Kirche.svg1020 BF-Symbol Boron-Kirche.svgPhe 1043 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ein Opfer des Alagrimm
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

War Cantzleischreiber, drum lebte das Ehepaar in Angbar. Dort fanden Eichbart und seine Gattin in der Schlacht von Angbar den Tod.



Ahnen und Kinder

Baldur vom Hochfeld Thuronia von den Silberfällen
Hochfeld.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Eichbart vom Hochfeld
Symbol Tsa-Kirche.svg985 BF
Symbol Boron-Kirche.svg23. Ing 1027 BF
(2 Geschwister)
Hochfeld.gif Bild blanko.svg Huegellande.gif
Arn vom Hochfeld
Symbol Tsa-Kirche.svg1020 BF
Symbol Boron-Kirche.svgPhe 1043 BF

Chronik

Hochfeld.gif 985 BF:
Geburt von Eichbart vom Hochfeld .

Hochfeld.gif 1020 BF:
Geburt von Arn vom Hochfeld .

Hochfeld.gif 23. Ing 1027 BF:
Tod von Eichbart vom Hochfeld .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen