Lorine von Boltansroden

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Boltansroden.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Lorine Sybila von Boltansroden
Andere Namen:
"Lorinchen"
Rogolan: Rogolan-L.gif Rogolan-O.gif Rogolan-R.gif Rogolan-I.gif Rogolan-N.gif Rogolan-E.gif
Titulatur:
Junge Dame
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
9 Jahre
Tsatag:
1. Per 1032 BF (als erstes Kind von Boroneus von Boltansroden und Cara Sybila von Waldmarkt in Festum)
Geburtshoroskop:
Ucuri, Horas, Simia, Storch
Familie:
Geschwister:
Lorine Sybila (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Per 1032 BF), Ismena Harika (Symbol Tsa-Kirche.svg18. Hes 1035 BF)
Ausbildung:
Ist Page bei:
Erscheinung:
Augen:
blau
Haare:
braun
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
stille Pagin der Ritterin Ailsa ni Rían
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Beschreibung

[...]

Hintergrund

Lorine ist bei ihrem Vater aufgewachsen, zu ihrer Mutter hat sie kaum Kontakt, sieht man von deren jährlichen Briefen zu ihrem Tsatag einmal ab. Sie hat ihre Mutter nie gesehen und kennt sie nur aus Erzählungen ihres Vaters, dadurch hat sie ein stark positiv verzerrtes und überhöhtes Bild von ihr. Auch ihre jüngere Schwester Ismena kennt sie nicht. Es besteht keinerlei Kontakt.

Meisterinformation:

Cara unterhält keinen Kontakt zu ihrer Tochter Lorine, weil sie ihr die Schuld an ihrem Scheitern in ihrer ersten Maga-Prüfung zuschreibt, schließlich war sie zum damaligen Zeitpunkt mit ihr schwanger. Die jährlichen Briefe zu Lorines Tsatag schreibt sie auch nur auf Betreiben ihres Gattens, der sie allerdings jährlich daran erinnern muss.


Bis zum Beginn ihrer Pagenschaft bei der Ritterin Ailsa ni Rían lebte sie zusammen mit ihrem Vater in verschieden Golgariten-Klöstern. Dort hat sie ein Leben in Stille und Gebet kennengelernt, nach dem sie sich auch heute noch häufig sehnt. Stille findet sie selten, doch die Gebete hat sie beibehalten. Mittlerweile hat sie jedoch ihrem neuen Leben etwas abgewonnen und hängt sehr an den drei Schwestern.

Links

Ahnen und Kinder

Wappen Haus Eichstein.svg Bild blanko.svg Wappen Gut Rahilja.svg
Angwart Melcher von Eichstein
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Tsa 951 BF
Symbol Boron-Kirche.svg18. Tsa 1023 BF
Wappen Haus Eichstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Iralda Sephira von Eichstein
Symbol Tsa-Kirche.svg22. Hes 954 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Fir 1031 BF
Vater von Salira von Boltansroden Wappen Haus Boltansroden.svg Bild blanko.svg Wappen Gut Boltansroden.svg
Larona von Boltansroden
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 954 BF
Symbol Boron-Kirche.svgIng 1015 BF
(3 Geschwister) Wappen Haus Boltansroden.svg Bild blanko.svg Wappen Gut Boltansroden.svg
Alderan Nirwulf von Boltansroden
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Pra 979 BF
Wappen Haus Boltansroden.svg Bild blanko.svg Wappen Gut Boltansroden.svg
Salira von Boltansroden
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Phe 979 BF
Symbol Boron-Kirche.svg3. Hes 1037 BF
Markfried von Waldmarkt Hjalba ni Bennain
(7 Geschwister) Wappen Haus Boltansroden.svg Bild blanko.svg Wappen Golgariten.svg
Boroneus von Boltansroden
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Hes 1006 BF
Symbol Graue Gilde.svg Bild blanko.svg Symbol Graue Gilde.svg
Cara Sybila von Waldmarkt
Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF
Wappen Haus Boltansroden.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Lorine Sybila von Boltansroden
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Per 1032 BF
(1 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Boltansroden.svg 1. Per 1032 BF:
Geburt von Lorine von Boltansroden (als erstes Kind von Boroneus von Boltansroden und Cara Sybila von Waldmarkt in Festum).

Wappen Rian.svg Ron 1040 BF:
Lorine wird Pagin im borongläubigen Haus Rían.

Wappen Koenigreich Garetien.svg 1. Pra 1041 BF:
Reise zum Kaiserturnier nach Gareth.

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 24. Pra 1041 BF:
Reise zum Kressenburger Neujahrsstechen in Kressenburg, Greifenfurt.

Wappen Haus Boltansroden.svg 5. Ron 1041 BF:
Hochzeitsfeierlichkeiten zwischen der Baronin vom Greifenpass und dem Ehrwürden der Rondra-Kirche Rondradan "Zweiflamm" vom Rhodenstein in Trottweiher.

Angbar-Wappen.svg 9. Ron 1041 BF:
Reise zum Großen Fürstlichen Ritterturnier 1041 zu Angbar.

Wappen Herzogtum Weiden.svg 1. Eff 1041 BF:
Reise zum Blauenburger St. Geronsturnier in Blauenburg, Weiden.

Wappen Rian.svg Bor 1041 BF:
Ailsa, Scanlail und Nurinai kehren auf die Otterburg zurück. Lorine begleitet sie.

Wappen Koenigreich Garetien.svg 1. Pra 1042 BF:
Reise zum Kaiserturnier nach Gareth.

Wappen Rian.svg 1. Ron 1042 BF:
Hochzeitsfeierlichkeiten zwischen Trisdhan Ulaman von Hartsteen und Germine von Wetterfels.

Wappen Rian.svg 23. Ron 1042 BF:
Ailsa wird Reichsritterin zu Praiosborn. Ihre beiden Schwestern Scanlail und Nurinai, sowie ihre Pagin begleiten sie.

Wappen Rian.svg 24. Bor 1042 BF:
Zwingsteiner Brachenhatz in Zwingstein.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige