Bärenbrüder — Briefspielreihe

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeitrahmen der Handlung:
Anfang Ing 1027 BF bis Herbst 1028 BF
Autor(en):
Geron (8x)
Klappentext:
Die beiden Halbbrüder Ardan von Bärenstieg und Ulfried der Blutige streiten sich um den Stammsitz der Familie, Burg Bärenstieg. Berichtet wird aus Sicht beider Brüder in Episoden beginnend mit dem Jahr 1027 BF.

Chronik

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Tag der Rache Ulfried kehrt heim zum Bärenstieg
Kapitel 2 Das Tal des Nebels Ulfried zieht mit seinem Haufen in Twergentrutz ein.
Kapitel 3 Tag der Heimkehr Ardan von Bärenstieg kehrt in seine Heimat zurück.
Kapitel 4 In der Dämmerung Ardan von Bärenstieg erobert seine Heimat zurück.
Kapitel 5 Tag der Rache Schwere Zeiten herrschen in Bärenstieg.
Kapitel 6 Sturm auf Bocksrod Die Bärenstieger greifen Bocksrod an.
Kapitel 7 Thalia Ardan folgt einer Spur.
Kapitel 8 Messer in der Nacht Thalia aus Bärenstieg bekommt unerwarteten Besuch.

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Ardan von Bärenstieg (5x), Ulfried der Blutige (2x), Thalia aus Bärenstieg (1x)

Orte der Handlung

Fürstentum Kosch (6x), Grafschaft Wengenholm (6x), Mittelreich (6x), Baronie Auersbrück (5x), Bärenstieg (5x), Alt-Albumin (2x), Andergast (2x), Baronie Twergentrutz (1x), Bocksrod (1x)