Mechtessa vom Eberstamm

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 703 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 762 BF
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Mechtessa vom Eberstamm
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Prinzessin von Kosch, Edle von Alt Rudes Schild
Daten:
Alter:
59 Jahre
Tsatag:
703 BF
Borontag:
762 BF
Familie:
Geschwister:
Hardubrandt (Symbol Tsa-Kirche.svg698 BF-Symbol Boron-Kirche.svg752 BF), Vitus (Symbol Tsa-Kirche.svg700 BF-Symbol Boron-Kirche.svg776 BF), Mechtessa (Symbol Tsa-Kirche.svg703 BF-Symbol Boron-Kirche.svg762 BF), Barinde (Symbol Tsa-Kirche.svg704 BF-Symbol Boron-Kirche.svg742 BF)
Kinder:
Angfold (Symbol Tsa-Kirche.svg730 BF-Symbol Boron-Kirche.svg802 BF), Praiessa (Symbol Tsa-Kirche.svg732 BF-Symbol Boron-Kirche.svg806 BF), Hardubrandt (Symbol Tsa-Kirche.svg738 BF-Symbol Boron-Kirche.svg790 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
schön, fresssüchtig
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Mechtessa vom Eberstamm, Prinzessin von Kosch, war die Edle von Rudes Schild und über alle Maßen schön. Im Alter jedoch verfiel sie der Fresslust und erstickte schließlich an einem Stück Koschammer.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen