Braugreve

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Braugreve © M. Lorber

Die Braugreven sind fürstliche Beamte, die über die Einhaltung des Koscher Reinheitsgebotes und anderer Brau- und Schankregeln wachen. Wie andere Greven, ziehen auch sie zu diesem Buhufe durch die Lande und sind ein Schrecken für so manchen schlechten Wirten (von denen es im Kosch, auch durch ihr segensreiches Wirken, nur wenige gibt). Einen guten Wirt erkennt man im Kosch daher am besten am möglichst aktuellen Siegel des Braugreven am Tresen.

Gerühmt werden sie nicht zuletzt wegen ihrer berufsbedingten Trinkfestigkeit und der profunden Bierkenntnis.

Siehe auch: