Offener Brief zweier Barone aus den Nordmarken an ihre Landsleute

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Kosch-Kurier8-35.gif

Ausgabe Nummer 9 - Ingerimm 1016 BF

Auch Euch werden die beunruhigenden Entwicklungen bezüglich der Kirchenspaltung nicht entgangen sein. Aus diesem Grund möchte ich Euch bitten, entschieden gegen den Frevel aus Elenvina vorzugehen! Ich meinerseits habe der linken Hand des Ketzers, dem Herrn Gorsam, bereits meine Lehnstreue gekündigt. Es kann nicht der Wille des Herrn Praios sein, durch einen zweiten Boten des Lichts Zwietracht im Reich zu säen.

Zwei Kirchen, wo es nur eine geben darf — da ist eine politische Spaltung vorherbestimmt. Ich stelle die Einigkeit und Stärke des Reiches noch über dessen Frieden — das alles werden wir jedoch erst wiedererlangen, wenn wir den Ketzer vom „Thron“ gestoßen haben. Erst nach diesem Schritt sind wir wieder stark genug, um uns gegen Feinde von außen zu wehren.

Ein jeder gläubige Baron ist dazu verpflichtet, dem Wahnsinnigen Gold und Gefolgschaft zu verweigern. Wir dürfen nicht zulassen, daß Hilberian und Gorsam das Reich ins Verderben stürzen! Ich habe Jariel, dem Wahren Boten des Lichts, bereits meine Treue versichert und ihm militärische Unterstützung angeboten, damit diesem Verrat möglichst schnell ein Ende gesetzt wird.

Hilberian kann kein wahrer Gefolgsmann des Praios sein, da ein Praiosdiener Gesetze achtet, Hilberian sie jedoch bricht. Er raubt Adeligen ihr Land, obwohl Landbesitz jedem Geweihten durch unser aller Stimmen verboten wurde. Er ist für den Bruch des Reichsfriedens verantwortlich, da er den Grund der Fehde in Ysilia geliefert hat. Doch das Schlimmste von allem ist seine Provokation zum Bürgerkrieg! Bei Praios, wenn das nicht genügend Gründe sind!

Für mich ist klar, ich stehe auf Jariels Seite und helfe so, die Einigkeit im Reiche wiederherzustellen. Je mehr wir sind, um so schneller werden wir wieder ein starkes Reich erlangen.

Bei den Zwölfen, ich hoffe, Ihr tut es mir gleich und stellt Euch damit auf die richtige praiosgefällige Seite!

Baron Nerek von Schnakensee

Ulfried-Jost von Sturmfels-Mauernbrecher