Bodrin (Gut)

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Junkertum Hochfeld.svg   Burg.svg   Hof.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Wappen-Silberfaelle.jpg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Gutshof.svg   Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Herrschaft Bodrin
Politik:
Obrigkeit:
Junkerin Emer Angunde von Bodrin-Hardenfels zu Bodrin (seit 1040 BF)
Einwohner:
400
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Drakenfels (50 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-12-01
Burg.svg   


Beschreibung

Das einst Helkor von Bodrin bei seiner Ernennung zum Edlen verliehene Gut gräflich-schetzenecker gehört nun der Enkelin des alten Grafen, die auf Burg Drakenfels residiert.

Siedlungen

  • Gutshof Bodrins Turm

Gewässer


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Drakenfels - Wacht am Großen Fluss (50 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Hardenfels.png
Gilda von Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tra 993 BF)
Witwe, mit ihrer Familie zerstritten
Familie:
Wappen Hardenfels.png
Emer Angunde von Bodrin-Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Rah 1017 BF)
jüngere Schwester des Pfalzgrafen Reto Hlûthar
Junkerin zu Bodrin (seit 1040 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Pirkensee.svg
Knopphold von Pirkensee (Symbol Tsa-Kirche.svg1010 BF)
Hausritter auf Drakenfels
Grantel von Steinklos (Symbol Tsa-Kirche.svg1016 BF)
Sohn des Raubritters Alphak
Rondriane von Firunshof (Symbol Tsa-Kirche.svg1018 BF)
weiß nicht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll
Familie:
Wappen Haus Pirkensee.svg
Reto von Pirkensee (Symbol Tsa-Kirche.svg1042 BF)
Erstgeborener Sohn von Pirkensee
Familie:
Wappen Haus Bodrin.svg
Thalessia von Bodrin (Symbol Tsa-Kirche.svg1042 BF)
Erstgeborene von Emer und Grantel
(weitere)

Historische Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Hardenfels.png
Geldor Arbelian von Bodrin-Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF-Symbol Boron-Kirche.svg30. Rah 1039 BF)
dicklicher junger Mann, jung gefallen
Junker zu Bodrin (1038 BF bis 1039 BF)
Familie:
Wappen Haus Bodrin.svg
Beregon von Bodrin (Symbol Tsa-Kirche.svg995 BF-Symbol Boron-Kirche.svg23. Ing 1027 BF)
Grafensohn, mit seinem Vater zerstritten
Baron zu Drakfold (1015 BF bis 1027 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg 1027 BF:
Reto Hlûthar von Bodrin-Hardenfels wird Junker zu Bodrin.

Wappen blanko.svg 1038 BF:
Geldor Arbelian von Bodrin-Hardenfels wird Junker zu Bodrin.

Wappen blanko.svg 1040 BF:
Emer Angunde von Bodrin-Hardenfels wird Junkerin zu Bodrin.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen blanko.svg Kos-I-12-01 Bodrin (Gut) 400 Junkerin Emer Angunde von Bodrin-Hardenfels zu Bodrin (seit 1040 BF) Junkerskrone.svg
Wappen blanko.svg Kos-I-12 Drakenfels 50 Burg.svg

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Fürstenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof