Willkommen zuhause - willkommen daheim — Briefspielreihe

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeitrahmen der Handlung:
1037 BF
Autor(en):
Klappentext:
Der Ritter Ladislaus von Wildreigen kehrt in den Kosch zurück. Zuerst besucht er einen alten Weggefährten, den Ritter Roban Grobhand von Koschtal in dessen Lehen in Moorbrück. (Fortgesetzt unter Von Enzian und erstem Edelweiß — Briefspielreihe)

Chronik

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Ein Tag in Moorbrück Ladislaus wird mit dem Sumpf bekannt gemacht
Kapitel 2 Ein überraschender Bote 1 Ein Bote kommt auf Hohentrutz an
Kapitel 3 Ein überraschender Bote 2 Roban und der Bote besprechen sich
Kapitel 4 Wiedersehen in Hohentrutz Zwei alte Freunde sehen sich wieder
Kapitel 5 Ein Fest im kleinen Kreis Das Wiedersehen wird gefeiert
Kapitel 6 Richtung Berge Die Freunde brechen gen Roterz auf
Kapitel 7 Leichenfund Die Freunde machen eine Entdeckung
Kapitel 8 Der Prospektor Die Freunde erkunden die Lage
Kapitel 9 Bis Eisenhuett Die Reise geht weiter
Kapitel 10 Ankunft auf Adlerstein Die Gruppe erreicht Burg Adlerstein
Kapitel 11 Ein Abend in Roterz Ladislaus lernt den Robans Vater und Bruder kennen
Kapitel 12 Vorbereitungen Roban und Ladislaus bereiten ihre erneute Abreise vor
Kapitel 13 Die Jagd beginnt Die Schurkenhatz beginnt
Kapitel 14 Eine unruhige Nacht Ist da wer, oder doch nicht?
Kapitel 15 Erste Erfolge Die Jagd wirft erste Erfolge ab
Kapitel 16 Eine Falle für die Räuber Roban und Ladislaus wollen eine Falle stellen
Kapitel 17 Die Gefangenen Die Gefangenen werden befragt
Kapitel 18 Heimkehr Der Trupp macht sich an die Heimkehr
Kapitel 19 Roterzer Rechtsprechung Die Schurken erwartet ein hartes Urteil

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Roban Grobhand von Koschtal (18x), Ladislaus Gabrom Nöttel von Wildreigen (15x)

Orte der Handlung

Fürstentum Kosch (14x), Mittelreich (14x), Grafschaft Ferdok (13x), Roterz (13x), Hohentrutz (5x), Adlerstein (4x), Eisenhuett (1x), Grafschaft Hügellande (1x), Gôrmel (1x), Zwischenwasser (1x)