Wallgundis von Großen-Wehrheim

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 679 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 736 BF
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Wallgundis von Großen-Wehrheim
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Fürstgemahlin von Kosch
Daten:
Alter:
57 Jahre
Tsatag:
679 BF
Borontag:
736 BF
Familie:
Kinder:
Hardubrandt (Symbol Tsa-Kirche.svg698 BF-Symbol Boron-Kirche.svg752 BF), Vitus (Symbol Tsa-Kirche.svg700 BF-Symbol Boron-Kirche.svg776 BF), Mechtessa (Symbol Tsa-Kirche.svg703 BF-Symbol Boron-Kirche.svg762 BF), Barinde (Symbol Tsa-Kirche.svg704 BF-Symbol Boron-Kirche.svg742 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Tochter des Graf-Marschalls von Wehrheim
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Als Tochter des Graf-Marschalls von Wehrheim wusste sie zu befehlen und war eine überaus gestrenge Herrin, welche die Lande in Zucht hielt, während ihr Gemahl auf der Suche nach ritterlichen Taten umherstreifte.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen