Thalessia von Herbonia

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

HerboniaHaus.gif   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Weisse Gilde.svg   Symbol Weisse Gilde.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Thalessia von Herbonia
Stand und Lehen:
Stand:
Magiekundige
Daten:
Alter:
68 Jahre
Tsatag:
974 BF
Familie:
Geschwister:
Cashon (Symbol Tsa-Kirche.svg970 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRon 1012 BF), Barduron (Symbol Tsa-Kirche.svg972 BF), Thalessia (Symbol Tsa-Kirche.svg974 BF), Elida (Symbol Tsa-Kirche.svg981 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1023 BF)
Ausbildung:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
erfahrene Rohalswächterin
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Die Weißmagierin ist Mitglied der Wächter Rohals und untersuchte im Auftrag des Fürsten das Auftreten des dämonischen Ochsen in Geistmark. Seit einigen Jahren ist sie Leiterin des Ordenshauses Eisenkobers Wacht in Moorbrück.

Sie ist eine exzellente Absolventin der Akademie der Austreibung zu Perricum und ehemals lehrende Magistra an der Bannakademie zu Ysilia. In Fachkreisen gilt sie als profunde Kennerin auf den Gebieten der Exvocatio und der Contramagica.

Inoffizielles

Ahnen und Kinder

Vater von Cashon, Barduron, Thalessia und Elida von Herbonia Harika von Herbonia
HerboniaHaus.gif Bild blanko.svg Symbol Weisse Gilde.svg
Thalessia von Herbonia
Symbol Tsa-Kirche.svg974 BF
(3 Geschwister)

Chronik

HerboniaHaus.gif 974 BF:
Geburt von Thalessia von Herbonia .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

Expression-Fehler: Unerwartete Zahl BF

KargenLand.gif Die Wächter Rohals
Boromil besucht die Wächter Rohals
Zeit: 1032 BF / Autor(en): Kunar