Narbod Trunak

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 50 vBF - Symbol Boron-Kirche.svg unbekannt
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Grafschaft Ferdok.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Narbod Trunak von Thûrstein
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Graf von Ferdok (1 BF-18 BF)
Daten:
Alter:
unbekannt
Tsatag:
50 vBF
Borontag:
unbekannt
Familie:
Familie:
Erscheinung:
Haare:
grau
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Waffenbruder Rauls und Baduars
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Grafschaft Ferdok.svg
Darpatio von Rommilys
Markherr (Marchio) 318 vBF-312 vBF
Wappen blanko.svg
Narbod Trunak
Graf 1 BF-18 BF
Wappen blanko.svg
Trar Trunak
Graf 131 BF-162 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Narbod Trunak war ein erfahrener Kämpe, der in den Jahren vor Bosparans Fall das Seine tat, um Ferdok vor einem Orkheer zu schützen und den zurückgeschlagenen Schwarzpelzen bis nach Garetien nachsetzte, wo er Waffenbrüderschaft mit Raul von Gareth und Baduar vom Eberstamm schloss. Als es gegen die verblendete Kaiserin Hela-Horas ging, führte er eine gute Anzahl seiner Veteranen und der Verbündeten aus Angbar in die Zweite Dämonenschlacht.

Im Ferdokschen wird Narbod - neben Raul und Baduar - am 6. Rondra verehrt.

Graf von Ferdok

Narbod gilt als erster Graf von Ferdok nach Bosparans Fall. Tatsächlich war es wohl so, dass der Held die Zweite Dämonenschlacht nicht überlebt hat. Bei dem ersten Grafen handelt es sich daher vielmehr Narbods Sohn oder Neffen gleichen Namens. Die Existenz dieses jüngeren Narbod Trunak von Thûrstein lässt sich aus verschiedenen Quellen herauslesen, die jedoch nur wenigen aventurischen Experten bekannt sind.

Name

Narbods eigentlicher bosparanische Name lautet Narbod(ius) Trunac(us). Angesichts der Ablösung der Nordprovinz des bosparanischen Reiches bevorzugte er selbst den garetischen Namen Narbod von Thûrstein. Als Familienname seiner Nachfahren blieb Trunak jedoch erhalten.

Quellen

Offizielles

Inoffizielles

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen


Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen