Koschruna von Entensteg

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 740 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 763 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Entensteg.svg   

Lehen/Ämter

Sindelsaum.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Koschruna von Entensteg
Titulatur:
Euer Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Baronin zu Sindelsaum (761 BF-763 BF)
Daten:
Alter:
23 Jahre
Tsatag:
740 BF
Borontag:
763 BF
Familie:
Geschwister:
Koschruna (Symbol Tsa-Kirche.svg740 BF-Symbol Boron-Kirche.svg763 BF), Degenhard (Symbol Tsa-Kirche.svg741 BF-Symbol Boron-Kirche.svg773 BF), Borkwin (Symbol Tsa-Kirche.svg742 BF-Symbol Boron-Kirche.svg774 BF), Rutpurga (Symbol Tsa-Kirche.svg743 BF-Symbol Boron-Kirche.svg774 BF), Kormunde (Symbol Tsa-Kirche.svg744 BF-Symbol Boron-Kirche.svg776 BF), Ludomir (Symbol Tsa-Kirche.svg745 BF-Symbol Boron-Kirche.svg781 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
glücklose Baronin
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Sindelsaum.gif
Heidfrieda von Entensteg
Baronin 734 BF-761 BF
Wappen Haus Entensteg.svg
Koschruna von Entensteg
Baronin 761 BF-763 BF
Wappen Haus Entensteg.svg
Degenhard von Entensteg
Baron 763 BF-773 BF
Wappen Haus Entensteg.svg

Beschreibung

Koschruna musste das schwere Erbe ihrer Mutter antreten. Ihre Familie war, insbesondere beim Haus Salzmarken hoffnungslos verschuldet und so sah sie einer schweren Zukunft entgegen. Als die Salzmärker eines Tages gar ihre Burg pfänden wollten packte sie die Wut und eine jahrelange Fehde zwischen den beiden Häusern begann. Koschruna wurde im Alter von nur 23 Jahren von einem Armbrustschützen in Diensten der Salzmärker getötet.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen