Jarinde vom Großen Fluss

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 763 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 816 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Jarinde vom Großen Fluß und von Schleifenröchte
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Herzogin der Nordmarken
Daten:
Alter:
53 Jahre
Tsatag:
763 BF
Borontag:
816 BF
Familie:
Kinder:
Feniya (Symbol Tsa-Kirche.svg816 BF-Symbol Boron-Kirche.svgunbekannt)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Herzogengattin
Besonderheiten:
uneheliches Kind mit Ontho vom Eberstamm
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Die Herzogin war bei ihrem Manne Guldewart dem Eisenzähnigen, als dieser wider den koscher Fürsten zog (und besiegt wurde) und wusste nach dessem Schlachtentod nicht anders, als sich dem Sieger zu ergeben. Es heißt, dass sie Herrn Ontho nach der Schlacht in ihrem Zelt empfing, was nicht ohne Folgen blieb.

Quellen

Offizielles

Inoffizielles

Links

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen