Grantelweiher Land

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Junker Growin Grantel von Grantelweiher zu Grantelweiher (seit 1032 BF)
Einwohner:
250
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Grantelweiher (234 EW)
Bedeutende Burgen und Güter:
Grantelturm (16 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-05-01
Burg.svg   Dorf.svg   

Beschreibung

Junkerlehen. Umfasst das Dorf Grantelweiher, samt dem dazugehörigen Gutshof. Sitz der Junker ist der Grantelturm.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Grantelweiher - einziger freundlicher Ort in der Baronie (234 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Grantelturm - Wehrturm auf Gut Grantelweiher (16 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Historische Personen

Hochadel

Darian Grantel von Grantelweiher (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg1032 BF)
tapfer, doch von Schicksalsschlägen getroffen
Vogt von Moorbrück (1017 BF bis 1020 BF), Baron von Moorbrück (1020 BF bis 1032 BF), Junker zu Grantelweiher (unbekannt bis 1032 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg unbekannt:
Darian Grantel von Grantelweiher wird Junker zu Grantelweiher.

Wappen blanko.svg 1032 BF:
Growin Grantel von Grantelweiher wird Junker zu Grantelweiher.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen blanko.svg Kos-III-05-01 Grantelweiher Land 250 Junker Growin Grantel von Grantelweiher zu Grantelweiher (seit 1032 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen blanko.svg Kos-III-05 Grantelturm 16 Burg.svg
Wappen blanko.svg Kos-III-05-01(Heg) Grantelweiher 234 Dorf.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Fuerstenkrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof