Girte Crumacker

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

Wappen-Drift-Markt.png   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Girte Crumacker
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Lehen:
Stadtvögtin von Drift (seit 1040 BF)
Daten:
Alter:
45 Jahre
Tsatag:
998 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Gilderätin der Flussmeister
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen-Drift-Markt.png
Stadtvögtin von Drift
Urbald Zarabas
Stadtvogt 1030 BF-1040 BF
Wappen blanko.svg
Girte Crumacker
Stadtvögtin seit 1040 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Die zierliche Mittvierzigerin hat es von einer einfachen Lotsin bis zur Gilderätin der Flussmeister gebracht. Sie leitet die Lotsenstation in Drift und hat durch ihre Zuteilungen von Lotsen starken Einfluss darauf, welches Schiff die gefährliche Zwergenpforte passieren kann – und welches Schiff im Hafen auf einen Lotsen warten muss.
Girte nutzt geschickt ihre Position, um im Sinne der Flussmeister den im Drifter Hafen auf Lotsen wartenden Händlern gute Löhne für Schiffer und Treidler abzuringen – und wohl auch um ihren eigenen Geldbeutel zu füllen.

1040 BF erhielt sie von Baron Narmur das Amt der Stadtvögtin von Drift. Manche meinen, sie habe sich das Amt vom notorisch verschuldeten Baron erkauft.

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen