Flussvater

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Flussvater ist ein sagenhaftes Wesen, das im Großen Fluss leben soll. Es genießt bei manchen Anwohnern des Flusses Verehrung, wenngleich im Kosch längst nicht so stark wie etwa in Albernia. In Geschichten wird der Flussvater meist in Gestalt eines Königs inmitten der Unterwasserwelt dargestellt.
Als Zentrum der Verehrung des Flussvaters im Kosch gilt der Lorine-Tempel zu Drift. Der reichlich verschrobene Bruder Emmeran gilt gleichsam als sein wichtigster Prediger.

Die Gelehrten sind sich uneins, ob es sich beim Flussvater um ein Feenwesen, ein Elementarwesen, um eine Verkörperung Efferds oder einen Alveraniar desselben handelt.

Links