Firuna von Salzmarken-See

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Salzmarken.png   

Lehen/Ämter

Wappen Haus Salzmarken.png   Wappen Haus Salzmarken.png   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Mittelreich.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Firuna von Salzmarken-See
Titulatur:
Euer Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Ämter und Würden:
Ämter:
Vögtin zu Salzmark (seit 1034 BF), Kastellanin auf Fuchsfels (seit 1034 BF)
Daten:
Alter:
44 Jahre
Tsatag:
998 BF
Familie:
Geschwister:
Angbart (Symbol Tsa-Kirche.svg988 BF), Dankwart (Symbol Tsa-Kirche.svg994 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRah 1039 BF), Firuna (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF), Thalia (Symbol Tsa-Kirche.svg1000 BF)
Kinder:
Thalessia (Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
hitzköpfig
Beziehungen:
hinlänglich
Finanzkraft:
hinlänglich
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Haus Salzmarken.png
Vögtin zu Salzmark
Garbit von Salzmarken
Junker 989 BF-1018 BF
Wappen Haus Salzmarken.png
Firuna von Salzmarken-See
Vögtin seit 1034 BF
Wappen Haus Salzmarken.png
Wappen Haus Salzmarken.png
Kastellanin auf Fuchsfels
Firuna von Salzmarken-See
Kastellanin seit 1034 BF
Wappen Haus Salzmarken.png

Beschreibung

Firuna diente lange Jahre bei der Ferdoker Garde. Dort hat sie sich ausgezeichnet, ohne jedoch Karriere zu machen. So nahm sie schließlich ihren Abschied und verwaltet nun an ihres Bruders statt Salzmarken. Die Verwaltungssachen sind der hitzköpfigen Ritterin oft zu umständlich, so dass sie häufig auf der Jagd, oder auf Turnieren zu finden ist.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen