Eichbart von Garnelhaun

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Eichbart von Garnelhaun
Titulatur:
Euer Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Vogt zu Beilklamm (seit Hes 1041 BF), Vogt zu Eichenholtz (seit Hes 1041 BF)
Daten:
Alter:
31 Jahre
Tsatag:
1012 BF
Familie:
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
schlank
Hintergründe:
Charakter:
ehrenhaft, geradeheraus
Kurzbeschreibung:
ritterlich, eifrig
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen blanko.svg
Eberhelm von Treublatt
Ritter 1032 BF-Hes 1041 BF
TreublattHaus.gif
Eichbart von Garnelhaun
Vogt seit Hes 1041 BF
Wappen blanko.svg
Wappen blanko.svg
Eichbart von Garnelhaun
Vogt seit Hes 1041 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Eichbart nahm am Feldzug ans Trolleck 1033 BF teil. Damals wurde er durch einen Armbrustbolzen am Bein verletzt, erholte sich aber schnell.

Im Hesinde 1041 BF wurde er als Kompromisskandidat zum Vogt der Eichenholtzer Klosterland und des Klostergutes Beilklamm eingesetzt. Seither verwaltet er von Beilklamm aus den weltlichen Besitz des Klosters Eichenholtz.

Verwendung im Spiel

Niederadeliger, der immer wieder im Auftrag im Gefolge des Grafen oder bei Turnieren auftauchen kann.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen