Drego von Angenbruch

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Drego von Angenbruch
Andere Namen:
Rogolan-D.gifRogolan-R.gifRogolan-E.gifRogolan-G.gifRogolan-O.gif
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
54 Jahre
Tsatag:
988 BF
Familie:
Erscheinung:
Augen:
graugrün
Haare:
mittelbraun
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ehemaliger persönlicher Adjutant Dexter Nemrods
Feinde:
Feinde des Reiches, Paktierer
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Über Drego von Angenbruch ist fast nichts bekannt. Lange Jahre war er der persönliche Adjutant des Reichsgroßgeheimrats Dexter Nemrod. Angeblich soll er auch die legendenumwobene 11. Schwadron des KGIA angeführt haben.

Verwendung im Spiel

Drego kann als geheimnissvoller Auftraggeber dienen, bei dem die Helden nie wissen sollten was er eigentlich im Schilde führt. Auch kann er zum Feind der Helden werden, wenn diese ihm irgendwie in die Quere kommen.

Meisterinformationen

Drego führt die Reste der 11. Schwadron bis heute an. Er und seine Leute nennen sich nun Die Letzte Schwadron 1 und operieren von der Burg Koschgau 2 aus.

Quellen

Offizielles

Herz des Reiches

Inoffizielles

Links

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen