Breite

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fluss: Die Breite
Quelle: im Greifenfurtschen
Mündung: vereinigt sich bei Oberangbar mit der Ange und wird zum Großen Fluss
Grafschaften: Greifenfurt
Orte: Greifenfurt
Schiffbar: mit flachen Kähnen bis zur Stadt Greifenfurt

Genau genommen ist die Breite kein Koscher Fluss, durchquert sie auf ihrer Reise doch einzig Greifenfurtsches und Garetisches Land. Erst am Zusammenfluss mit der Ange erreicht sie die Koscher Grenze und bildet mit diesem den Großen Fluss.

Nach dem zweiten Zug der Orks stießen Angbarer Sappeure mit König Brin und seinem Heer über die Breite zur Befreiung von Greifenfurt vor.