Baruns Pappel

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Baronie in Tobrien, dem Haus Salmingen zu Lehen, im Borbarad-Krieg verloren. Sie trägt ihren Namen nach dem Helden Barun von Salmingen (seit ca. 915 BF).

Nach dem Tod des Barons Harkward von Salmingen im Orkkrieg erbte sein Verwalter und Verwandter Gundulf von Salmingen den Baronstitel.

Seine Schwester Charissia verwaltet Baruns Pappel in Tobrien. (Die Alltagsarbeit liegt freilich bei Gerlinde von der Wiesen und deren Mann Hardubrandt von der Wiesen. Ihr Sohn Wolfhardt von der Wiesen und dessen Geschwister wachsen in Baruns Pappel auf.)

1020 BF: Borbarads Truppen nehmen noch vor der Schlacht von Eslamsbrück die Baronie Baruns Pappel ein. Neben Charissia halten sich zu diesem Zeitpunkt auch Baron Gundulfs Gattin sowie deren Sohn Sindar von Salmingen dort auf. Charissia findet sich einige Wochen später auf Burg Salmingen im Ferdokschen ein und verkündet den Tod ihrer Schwägerin und ihres Neffen sowie der Getreuen von der Wiesens. Auch die Spur des Barduron von Herbonia verliert sich hier.

1039 BF wurde die Baronie schließlich befreit, unter anderem von Truppen unter Hagen von Salmingen-Sturmfels, der zumindest auf dem Papier schon die vergangenen Jahre über der Baron des Lehens gewesen war. (Heerzug gegen Haffax - Hagen von Salmingen befreit Baruns Pappel)

Quellen:

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
HerboniaHaus.gif
Barduron von Herbonia (Symbol Tsa-Kirche.svg972 BF)
in Tobrien verschollen

Historische Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Salmingen.svg
Sindar von Salmingen (Symbol Tsa-Kirche.svg1005 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRah 1019 BF)
jüngerer Sohn Baron Gundulfs
Familie:
Wappen Haus Salmingen.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herzogtum Tobrien.svg
Harkward von Salmingen (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg1014 BF)
im Orkenkrieg gefallener Baron
Baron zu Baruns Pappel (unbekannt bis 1014 BF)
Familie:
Wappen Haus Salmingen.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herzogtum Tobrien.svg
Barun von Salmingen (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svgunbekannt)
Gründer der tobrischen Linie des Hauses Salmingen
Baron zu Baruns Pappel (915 BF bis unbekannt)

Chronik

Wappen Herzogtum Tobrien.svg 915 BF:
Barun von Salmingen wird Baron zu Baruns Pappel.

Wappen Herzogtum Tobrien.svg unbekannt:
Harkward von Salmingen wird Baron zu Baruns Pappel.

Wappen Herzogtum Tobrien.svg 1014 BF:
Gundulf von Salmingen wird Baron von Baruns Pappel.

Wappen Herzogtum Tobrien.svg 1028 BF:
Hagen von Salmingen-Sturmfels wird Baron von Baruns Pappel.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Fuerstenkrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen