Argelion Schlangentreu

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 557 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 626 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Hesinde-Kirche.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Argelion Schlangentreu
Stand und Lehen:
Stand:
Hesinde-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
69 Jahre
Tsatag:
557 BF
Borontag:
626 BF
Ausbildung:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
hesindeheiliger Streiter der Drachenqueste
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Argelion Schlangentreu lebte zur Zeit der Magierkriege und wird heute als Heiliger der Hesinde verehrt. Im Kosch ist er als Streiter der Drachenqueste in Erinnerung geblieben. Er war ein Abgänger der Halle der Antimagie zu Kuslik.

Quellen

Offizielles

Links

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen



Drakensang Drakensang-Signet50.jpg

Veröffentlichungen

Drakensang I | Drakensang II: Am Fluss der Zeit | Vater der Fluten

Wichtige Schauplätze im Spiel

Avestreu | Ferdok | Ferdoker Brauerei | Moorbrück | Dunkelforst | Ruine Blutberge | Silberfälle | Tallon | Murolosch | Malmarzrom | Drakensang

Personen im Spiel (Auswahl)

Amando Laconda da Vanya | Ardo vom Eberstamm | Bergkönig Arombolosch | Dorion von Kuslik | Forgrimm | Gerling | Graf Growin von Ferdok | Malgorra | Traldar von den Silberfällen | Ulwine Neisbeck

Artefakte und andere Begriffe

Adamantenes Herz | Drachenqueste | Schwarzaugen-Bande


Weitere Infos zu Drakensang  | Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler!