Albenhuser Bund

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albenhuser Bund.jpg

Beschreibung

1026 BF gegründete Vereinigung, zur der viele namhafte Handelshäuser aus dem Kosch, Nordmarken und sogar Albernia zählen. So sind selbstverständlich das Handelshaus Gebrüder Stippwitz, die Familie Neisbeck und Odoardo Markwardt Mitglieder. Zu ihren Zielen gehören Erleichterungen für den Handel, speziell am Großen Fluss, Eindämmung der Fluss-Piraterie, sowie Abbau der Zölle und Stapelrechte. Wünsche, die naturgemäß den Konflikt mit dem Adel heraufbeschwören. Händler, die dem Bund nicht angehören, werden von diesem als feindlich betrachtet.

Von Nordmärker Seite sowie aus Albernia kommen die Teilhaber Handelshaus Ongswin und das Handelshaus Siebenfels. Vorsteher des Bundes ist Phexhilf Ehrwald aus Elenvina.

Quellen

Offizielles

Inoffizielles

Links