3. Belagerung von Harzklamm

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
3. Belagerung von Harzklamm

Datum: Winter 1033 BF
Ort: Burg Harzklamm
Ausgang: Sieg der Nadoreter
Kontext: Feldzug im Wengenholm

Konfliktparteien
Nadoreter Landreiter, Nadoreter Spießknechte Schergen der Finsterzwerge
Befehlshaber
Feron von Nadoret
Truppenstärke
etwa 70 unbekannt
Verluste
Bedeutende Tote

Nachdem die Nachricht von der 2. Belagerung von Harzklamm Graf Jallik erreicht hatte sandte dieser Feron von Nadoret mit seinen Streitern aus. Die Truppen des Nadoreters nahmen den Thurm bereits im ersten Ansturm ein. Die wenigen Verteidiger wurden erschlagen, oder aufgeknüpft.

Die Briefspielepisode Unter dem Hirschbanner - Durch Schnee und Eis befasst sich mit der Belagerung.


Wehrhaftigkeit:

Kriegswesen im Kosch  | Rondra  | Rittertum  | Trutzritter  | Heldenzeit  | Provinztruppen  | Wehrmeister | Schlachten  | Fehden & Zwiste  | Fürstenfrieden  | Kriegsartikel  | Landwacht  | Ersatzgeld  | Waffen  | Belagerung  | Burgen und Schlösser